Tai Ji

Tai Ji wird als Teil der Chinesischen Kampfkunst anerkannt.
Statt mit äusseren Gegnern befasst man sich auf schonende Art und Weise mit inneren Ungleichgewichten, um sich körperlich, seelisch und geistig weiterzuentwickeln.
Shaolinmeister Shi Xinggui bezeichnet Tai Ji als das höchste Letzte, kommend von Wu Chi, dem Unendlichen
Tai Ji ist der Anfang der Bewegung und der Stille, die Mutter von Yin und Yang.

In China ist Tai Ji der Gesundheitssport Nr. 1.

WORUM es geht

Diese Art von Bewegung fördert die Konzentrationsfähigkeit und die Innere Ruhe.
Sie schärft unseren Blick aufs Wesentliche.

WAS beinhaltet eine Lektion

Begonnen wird mit spezifischen Aufwärmtechniken und Basisübungen.
Sanfte, langsame, fließende Bewegungen, die ohne Kraftanstrengung ausgeführt werden, kennzeichnen das Tai Ji Chuan.
Geübt wird der 18er Chen Stil, eine traditionelle Form des Tai Ji.

ANGEBOTE

Tai Ji Training in Kleingruppen
3 bis 6 Personen
60 Min. / 40 CHF
Privatlektion
60 Min. / 50 CHF